Arbeitsgem. der Seniorinnen und Senioren


Vorherige Seite Eine Seite weiter Vorschau / Übersicht


Senioren besuchten Mayen

 

Eine große Gruppe interessierter Seniorinnen und Senioren besuchten mit der Arbeitsgemeinschaft 60 plus der SPD Vallendar die Stadt Mayen in der Eifel.

Mit einer Führung durch die Stadt mit Frau Kohlhaas vom dortigen Touristikbüro wurden die Sehenswürdigkeiten und „Histörchen“ gekonnt und humorvoll vorgestellt. Der Marktplatz mit dem alten Rathaus, die Stadtmauer, St.Clemens mit dem verdrehten Turm und nicht zuletzt die Genovevaburg prägen das Stadtbild.
 

 


Eine Fußgängerzone mit schönen Fachwerkhäusern bietet gute Einkaufsmöglichkeiten. Leider wurde die Stadt 1944/45 zu 90 % durch Bomben zerstört . Die alten Gebäude, auch der „verdrehte Turm“, mussten aufwändig restauriert, Geschäfte neu konzipiert werden. Durch ein funktionierendes Stadtmarketing wurde das alles bestens gelöst.

Die Teilnehmer waren vom Erlebten beeindruckt und bedankten sich bei Frau Kohlhaas mit freundlichem Applaus. In einem Cafe auf dem schönen Marktplatz in Mayen wurde dann der Tag in geselliger Runde beendet.