SPD Vallendar überreicht Schecks an alle drei Vallendarer Kindertagesstätten

Veröffentlicht am 05.01.2015 in Pressemitteilung

Bild 3

Große Freude über die 300 € Spende für den Förderkreis des städtischen „Haus für Kinder“ herrschte bei Kita Leiterin Petra Krämer (rechts) und Förderkreisvorsitzender Mareike Grund (3.v.l.). Gerne trugen (v.l.n.r.) Wilma Janzen, Anke Baldus, Friedhelm Lenz, Vorsitzender Dieter Klöckner, MdL, und seine Stellvertreterin Dr. Christa Weichert sowie Heinrich Krebs mit dem Betrag als Zuschuss zur Einrichtung eines -Snoezelen Raums bei.

Jedes Jahr an Sankt Martin baut die SPD ihren Waffel- und Glühweinstand auf dem Burgplatz auf. Der Erlös aus dem gespendeten Waffelteig sowie dem Glühwein (diesmal gespendet vom Koblenzer Edeka-Chef Konrad Kreuzberg), kommt laut Beschluss des SPD-Vorstands immer sozialen Einrichtungen in Vallendar zugute. So ist  die SPD froh, den drei Kindertagesstätten in Vallendar je eine Spende von 300,- € überreichen zu können.

Damit soll die hervorragende Kinder- und Jugendarbeit der drei Einrichtungen gewürdigt und unterstützt werden. Sicherlich findet diese unvorhergesehene Geldspritze gute Verwendung, denn mit diesen Spenden können Extrawünsche erfüllt werden bzw. auch als willkommener Zuschuss für bereits geplante Ausgaben Verwendung finden.

 
 

Aktuelle Termine: