Achim Hütten zum Landratskandidaten der SPD gekürt

Veröffentlicht am 19.02.2008 in Aktuell

Am 16. Februar 2008, wurde Achim Hütten von einem außerordentlichen Kreisparteitag der SPD Mayen-Koblenz offiziell zum Kandidaten für die Landratswahl des Kreises Mayen-Koblenz am 01. Juni 2008 gewählt. Hütten erhielt 88 der 89 abgegebenen Stimmen und ist somit bei einer Enthaltung einstimmig gewählt.

Für das überwältigende Vertrauen der Kreis-SPD bedankte sich Hütten ausdrücklich. Nachdem Hütten von rheinland-pfälzischen Wirtschaftsminister Hendrik Hering, sowie dem Präsidenten der SGD Nord Hans-Dieter Gassen sowie dem Ex Staatsminister der Finanzen Gernot Mittler ausführlich vorgestellt worden war ergriff der einzige Bewerber für die Juni stattfindende Wahl das Wort.




In seiner Vorstellungsrede machte der amtierende Oberbürgermeister der Stadt Andernach deutlich, dass die Schwerpunkte seiner Arbeit als Landrat in den Bereichen der Bildungs- und Strukturpolitik liegen. Die Rede wurde mit lang anhaltendem Beifall und stehenden Ovationen bedacht. Die nach der Wahl angesetzte Pause wurde nur kurz, als Rolf Schäfer die Versammlung aufforderte Platz zu nehmen. Dem SPD Maifeld Vorsitzenden Günter Schnitzler war es vorbehalten, das einstimmige Ergebnis zu verkünden.




Für das überwältigende Vertrauen der Kreis-SPD bedankte sich Hütten ausdrücklich. In seiner Vorstellungsrede hatte der amtierende Oberbürgermeister deutlich gemacht, dass er einen Schwerpunkt in der Bildungs- und Strukturpolitik des Kreises setzen möchte.
Zu den ersten Gratulanten gehörten die Kreisvorsitzende Andrea Nahles, MdB, Staatsminister Hendrik Hering, Staatsminister a. D. Gernot Mittler, Hans-Dieter Gassen, Präsident der SGD Nord, Clemens Hoch und Dieter Klöckner, beide MdL sowie der Versammlungsleiter Rolf Schäfer.

Seite drucken

 
 

Aktuelle Termine: