Beim deutsch-türkischen Kochen wurde lebhaft diskutiert und viel gelacht

Veröffentlicht am 07.01.2013 in Pressemitteilung

SPD-Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) in der VG Vallendar

Die sozialdemokratischen Frauen (AsF) der VG Vallendar folgten einer Einladung der Frauen aus dem türkisch-islamischen Kulturverein Bendorf in die Moschee in Bendorf. Sie waren eingeladen worden, gemeinsam zu kochen. Die SPD Frauen hatten sich wünschen können, welche türkischen Gerichte sie miteinander kochen möchten. So standen Bulgursalat, Börek oder gefüllte Weinblätter auf dem Speiseplan. Mit viel Spaß kochten alle Frauen zusammen leckere Gerichte. Nebenbei führten die Frauen ihre Gespräche fort, die sie bei einem Treffen in Vallendar begonnen hatten. „Die politischen und gesellschaftlichen Themen, sind sehr ähnlich. Wenn man mehr Zeit hat, sich besser kennen zu lernen, sind die scheinbar trennenden Dinge nebensächlich,“ so die Vorsitzende Karin Küsel-Ferber. „Wir haben viel geredet, gekocht, gegessen und gelacht.“

 
 

Aktuelle Termine: