Bürgermeisterkandidat Peter Stäblein setzt auf mehr Bürgerbeteiligung

Veröffentlicht am 13.05.2014 in Pressemitteilung

Der Wahlkampf geht in die Endphase. Zur mittlerweile fünften von  insgesamt sechs Wahlkampfveranstaltungen lud die SPD Vallendar in die Stadthalle ein.
Ortsvereinsvorsitzender Dieter Klöckner MdL begrüßte zunächst die anwesenden Bürgerinnen und Bürger, Vereinsvertreter und Gewerbetreibende sowie zahlreiche SPD Mandatsträger aus dem Stadtrat.
Stadtbürgermeisterkandidat Peter Stäblein erläuterte den Anwesenden in Form einer Power-Point Präsentation seinen persönlichen, beruflichen und kommunalpolitischen Werdegang. „Meine Motivation, das Stadtbürgermeisteramt auszuüben, ist die Liebe zu und die tiefe Verwurzelung in meiner Heimatstadt. Deswegen möchte ich mit allen Bürgerinnen und Bürgern Vallendar bewegen ,“ so Peter Stäblein.
 

Kurz und prägnant erklärte er den Anwesenden noch einmal das Programm und seine Ziele für die kommende Legislaturperiode bevor die Fragestunde eröffnet wurde- die Bürgerinnen und Bürger hatten das Wort. Eine rege Diskussionsrunde behandelte viele Themen, die das komplette Stadtgebiet Vallendars betreffen!

Wie ist Stand der Dinge in Sachen „Stadthalle Vallendar?“ Sind neue „Wohnformen im Alter“ im Stadtzentrum geplant? Wie sieht es aus mit Wohnraum für junge Familien? Angesprochen wurde auch die bestehende Parkplatzproblematik  in der Innenstadt, die Zukunft der Kita- Marienburg, fehlende Möglichkeiten der Personenbeförderung aus den einzelnen Stadtteilen ins Zentrum, Fragen zur Gastronomie und zum Erhalt der Infrastruktur in der Innenstadt. Alle diese Fragen und viele weitere  Themen wurden im Laufe der Gesprächsrunde im Wechsel durch die anwesenden Fraktionsmitglieder und den Bürgermeisterkandidaten nach bestem Wissen mit viel Sachkompetenz beantwortet.

Um die Bürger zukünftig stärker in kommunalpolitische Entscheidungsprozesse einzubinden, will Peter Stäblein im Falle seiner Wahl zum Stadtbürgermeister regelmäßig stattfindende „Stadtteilgespräche“ in den verschiedenen Stadtteilen durchführen. Auch ist es ihm ein großes Anliegen, in Abständen Gespräche mit den vielfältigen Institutionen, den Gewerbebetreibenden, Gastronomen und Vereinen der Stadt zu führen.

Zum Schluss des Bürgergespräches dankte er allen anwesenden Gästen für das zahlreiche Erscheinen, verbunden mit der Bitte, am Wahlsonntag unbedingt zur Wahl zu gehen und das kompetente Team der SPD Vallendar mit seinem Bürgermeisterkandidat Peter Stäblein zu wählen!

Die kompletten Veranstaltungstermine bis zum Wahltag am 24.05.2014 sowie weitere Informationen unter www.vallendar-bewegen.de und www.spd-vallendar.de !

 
 

Aktuelle Termine: