Historischer Stadtrundgang durch Vallendar

Veröffentlicht am 18.09.2008 in Aktuell

Die Stadtratsfraktion, vertreten durch den Landtagsabgeordneten Dieter Klöckner, hatte am 13. September zu einer historischen Stadtführung eingeladen. Trotz strömenden Regens kamen etwa 40 interessierte Bürgerinnen und Bürger zum Treffpunkt am „Alten Haus auf dem Nippes“.

Für die Führung stellte sich der Historiker Dr. Bertram Resmini zur Verfügung. Damit hatte die Gruppe einen überaus fachkundigen Referenten, der mit enormen Fachwissen und einer großen Portion Humor eine interessante Stadtführung absolvierte. Die Vallendarer SPD feiert in diesem Jahr ihr 100jähriges Bestehen und die historische Stadtführung ist eine von vielen Veranstaltungen in diesem Kontext. Nach dem Rundgang durch Vallendar hatte die SPD zur Kaffeetafel ins „Haus auf dem Nippes“ eingeladen. Bei dem Anblick der zahlreichen leckeren selbstgebackenen Kuchen viel die Auswahl schwer. Egal, also probierte man von jedem Kuchen ein bisschen.

Der phantastische Ausblick von der Kaiser-Friedrich-Höhe auf Koblenz lockte zahlreiche Menschen auf den besten Aussichtspunkt Vallendars.











Ein von Ulrich von Hammè und Ingrid Meyer-Haake zusammengestellter Diavortrag historischer Fotos rundete das Programm ab. Landtagsabgeordneter Dieter Klöckner vervollständigte als „Ur-Vallendarer“ die Fotos mit entsprechenden Kommentaren. Eine kurzweilige und amüsante Lehrstunde über das historische Vallendar war für alle Gäste ein Genuss. Viele Erinnerungen wurden wieder wach und durch persönliche Erfahrungen aus vergangenen Zeiten ergänzt. Daraus ging eine muntere Gesprächsrunde hervor, die allen viel Spaß bereitete.


Seite drucken

 
 

Aktuelle Termine: