Kandidaten für den Vallendarer Stadtrat gewählt

Veröffentlicht am 02.02.2009 in Aktuell

„Mit dieser Kandidatenliste hat die SPD Vallendar eine gute Chance die absolute Mehrheit der CDU zu brechen“, so der SPD-Fraktionssprecher Dieter Klöckner. Die Liste setzt sich aus vielen erfahrenen und neuen Bewerbern zusammen. Allen voran der parteilose Stadtbürgermeisterkandidat Dr. Alfred Löhning, der Bürgermeister aller Vallendarer sein will und dem der verstärkte Dialog zwischen den Fraktionen am Herzen liegt. „Als parteiloser Bürgermeister kann es Alfred Löhning schaffen, das mitunter starre Abstimmungsverhalten im Vallendarer Stadtrat zu durchbrechen.

Dies versetzt ihn in die Lage, über Parteigrenzen hinweg Brücken bauen zu können und so wichtige Entscheidungen für Vallendar und seine Bürgerinnen und Bürger gemeinsam zu erreichen“, so Dieter Klöckner. Die Kandidatenliste ist mit einem Frauenanteil von 41,7 % und einem Durchschnittsalter von knapp über fünfzig gut aufgestellt. Jeder vierte Bewerber ist unter 35 Jahre alt. 28 % Selbständige und Freiberufler gehören der Liste an. Neben dem parteilosen Bürgermeisterkandidaten kandidieren mit Dagmar Meder und Dr. Volker Flörkemeier zwei weitere Parteiungebundene auf der SPD-Liste für den Stadtrat. Mit diesen Kandidatinnen und Kandidaten hat die Mitgliederversammlung eine ausgewogene Liste erstellt. Die Bewerber werden die Interessen der Bürgerinnen und Bürger sorgfältig vertreten. Die SPD hat 40 Kandidatinnen und Kandidaten für den Stadtrat nominiert: Die Liste führt der parteilose Dr. Alfred Löhning an. Auf den weiteren Plätzen kandidieren:



  • 2. Dieter Klöckner
  • 3. Christa Priebe
  • 4. Thomas Muth
  • 5. Dr. Christa Weichert
  • 6. Kornelius Beckmann
  • 7. Wolfgang Heitmann
  • 8. Rita Schemmer
  • 9. Dr. Michael Wachsmann
  • 10. Dagmar Meder
  • 11. Peter Stäblein
  • 12. Svenja Hillenbrand
  • 13. Manfred Hahn
  • 14. Birgit Karliczek
  • 15. Albert Ahanda
  • 16. Gesina Glodek
  • 17. Hans Thetard
  • 18. Sascha Jacobs
  • 19. Dr. Volker Flörkemeier
  • 20. Ulrich von Hammè
  • 21. Jutta Keller
  • 22. Sebiha Altun
  • 23. Eva Steinebach
  • 24. Dieter Germayer


Außerdem hat die SPD 16 weitere Bewerber(innen) als Ersatzkandidaten nominiert.


Seite drucken

 
 

Aktuelle Termine: