SPD Infostand zu Ostern: Interesse, Zuspruch, viele gute Gespräche und 300 Ostereier

Veröffentlicht am 16.04.2009 in Aktuell

Für jeden ein offenes Ohr. Alfred Löhning hört genau hin wo der Schuh bei den Vallenderer Bürgerinnen und Bürgern drückt

Alfred Löhning hatte am vergangenen Ostersamstag von 9-12 Uhr am Vallenderer Plattpopo gemeinsam mit Kandidatinnen und Kandidaten für den Vallenderer Stadt- und Verbandsgemeinderat alle Hände voll zu tun und viele Hände zu schütteln. Am SPD-Informationsstand stellte sich der parteilose Bürgermeisterkandidat und sein Team den Fragen der Bürgerinnen und Bürger.

Der größte Teil der Interessierten waren für Alfred Löhning alte Bekannte, die er aus seiner über 20 -jährigen Tätigkeit als niedergelassener Arzt in Vallendar und seiner fast 10-jährigen Tätigkeit am Krankenhaus St. Josef in Vallendar – zuletzt als ärztlicher Direktor – her kannte.

„Ich war positiv überrascht darüber, wie viele Vallendarer Bürgerinnen und Bürger sich trotz der österlichen Feiertage und des samstäglichen Einkaufsstresses Zeit nahmen, über ihre Anliegen und Sorgen in Bezug auf Vallendar zu sprechen“, sagte Alfred Löhning, der jedem vorbeigehenden mit besten Ostergrüßen ein kleines Präsent überreichte.



Dr. Alfred Löhning im Gespräch mit den Bürgerinnen und Bürgern von Vallendar.

„Viele haben ganz konkrete Fragen an uns und wollen wissen, wie wir zu diesen oder jenen Themen stehen. Man spürt, dass bei dieser Wahl eine Art Wechselstimmung aufkommt. Viele sind einfach verärgert über die Art und Weise, wie im Stadtrat aufgrund der Mehrheitsverhältnisse Politik gemacht werden muss. Beispielsweise haben sich viele Bürgerinnen und Bürger darüber aufgeregt, dass die hochwasserfreie Anbindung der Insel Niederwerth durch einen Antrag der CDU jetzt auf lange Zeit verschoben ist. Dabei gibt es einen realisierbaren und für Vallendar weitgehend kostenneurtralen Entwurf, der bis dato von allen Fraktionen im Stadtrat mitgetragen wurde. Jetzt will die CDU davon nichts mehr wissen und gefährdet damit viele weitere Projekte, die an der Anbindung hängen“, so Wolfgang Heitmann, Kandidat für den Stadtrat (Listenplatz 7).



nah bei den Vallendarer Bürgerinnen und Bürgern (v. li. n. re.) Rita Schemmer, Dr. Alfred Löhning, Peter Stäblein.

„Es freut mich, wie viele ganz offen sagen, dass sie in den vergangenen Jahren nicht zur Wahl gegangen seien, jetzt aber für Alfred Löhning stimmen würden“, so Peter Stäblein, der auf Platz 11 sich dem Votum der Vallendarer stellt.

Die drei Stunden vergingen bei all den Diskussionen, Zusprüchen für die Wahl und netten Gesprächen auch jenseits der Politik wie im Flug.


Rita Schemmer im Gespräch. Als österliche Überraschung gab es ein rotes Ei!


Seite drucken

 
 

Aktuelle Termine:

Alle Termine öffnen.

29.11.2017, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr VORSTANDSSITZUNG
Ort: Haus von Nassau

20.12.2017, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr Vorstandssitzung und Jahresabschluss
Ort: Wird noch bekannt gegeben.

► Wir laden Sie herzlich zu unserem politischen Stammtisch ein!