SPD Stadtratsfraktion zu Gast auf Berg Sion

Veröffentlicht am 01.08.2010 in Fraktion

Ratsfraktion traf sich mit Vertretern der Schönstattbewegung


Nach der letzten Kommunalwahl im Juni 2009 startete die SPD- Fraktion, die mit acht Sitzen im Vallendarer Stadtrat vertreten ist, das Projekt „ SPD- Fraktion vor Ort.“ Zielsetzung ist, nicht nur im Wahlkampf, sondern im Laufe der gesamten Legislaturperiode mit allen Bürgern, Institutionen und gesellschaftlichen Gruppen Vallendars im Dialog zu sein.

Unter dem Motto „ SPD- Fraktion vor Ort“ besuchten daher Mitglieder der Ratsfraktion der Vallendarer Sozialdemokraten zu Beginn der Urlaubszeit das Provinzhaus der Schönstatt- Patres auf Berg Sion in Vallendar, um sich über aktuelle Themen, Fragen und Probleme der Schönstattbewegung, die übrigens weltweit tätig ist und in Vallendar ihren zentralen Sitz hat, zu informieren.
'Berg Sion', das sind das Provinzhaus und das Anbetungshaus der deutschen Provinz und das Vaterhaus für die internationalen Belange der Patres. Diese sind vornehmlich tätig in der überpfarrlichen Pastoral, hauptsächlich unmittelbar für die Bedürfnisse der Schönstatt-Bewegung.

Nach einem herzlichen Empfang durch Rektor Pater Peter Nöthen und einer kurzen Vorstellung des 1973 erbauten Provinzhauses im Foyer der Einrichtung, trafen sich alle Beteiligten in der Rekreation, um in lockerer Atmosphäre über Aktuelles rund um Schönstatt und Vallendar zu sprechen. Einer kurzen Vorstellungsrunde der Schönstatt- Patres sowie der Fraktionsmitglieder folgte ein reger Gedankenaustausch aller Anwesenden. Schwerpunktthemen waren dabei die aktuelle Verkehrssituation rund um Schönstatt aber auch der Bau der neuen Stadt- und Kongresshalle, die neben der WHU und den Vallendarer Vereinen auch für die Schönstattbewegung von großer Bedeutung sein wird. Pater Franz Widmaier, priesterlicher Wallfahrtleiter am Ort, erläuterte in groben Zügen die Planungen für das Jahr 2014, in dem die Schönstattbewegung den 100. Jahrestag ihrer Gründung feiert. Diese Feierlichkeiten, zu denen aus aller Welt Zehntausende von Pilgern erwartet werden, sind eine große logistische Herausforderung sowohl für die Verantwortlichen in Schönstatt als auch für die Stadt Vallendar. Aus Sicht der SPD- Fraktion müssen hier alle Beteiligten an einem Strang ziehen, um dieses sicherlich große Projekt erfolgreich durchzuführen und somit Schönstatt und Vallendar in der Welt noch ein Stück bekannter zu machen. Nach dem rund dreistündigen Gespräch waren sich alle Beteiligten einig, dass auch in Zukunft weitere Treffen dieser Art folgen sollen. SPD- Fraktionsvorsitzender Dieter Klöckner, MdL, dankte im Namen der Fraktion den Schönstattvertretern für die Einladung, den herzlichen Empfang und das sehr offene, konstruktive Gespräch in angenehmer Atmosphäre. Er sicherte zu, dass sich die SPD-Fraktion zeitnah mit den angesprochenen Themen und Problemen vor Ort befassen wird und diese mit in die Ratsarbeit einfließen werden.

 
 

Aktuelle Termine:

Alle Termine öffnen.

29.11.2017, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr VORSTANDSSITZUNG
Ort: Haus von Nassau

20.12.2017, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr Vorstandssitzung und Jahresabschluss
Ort: Wird noch bekannt gegeben.

► Wir laden Sie herzlich zu unserem politischen Stammtisch ein!