SPD Vallendar ehrte langjährige Mitglieder

Veröffentlicht am 24.11.2011 in Pressemitteilung

v.l.n.r. Kreisvorsitzender Clemens Hoch, MdL, Werner Fries, Rose-Marie Schemmer, Uwe Weber und Dieter Klöckner, MdL

Es ist eine schöne Tradition in unserem Ortsverein, langjährige Mitglieder für ihre Parteitreue in einer eigenen Veranstaltung zu würdigen.
In diesem Jahr waren 4 Mitglieder zu ehren. Seit 25 Jahren gehört Josef Vogt der Partei an, Rose-Marie Schemmer, Uwe Weber und Werner Fries können sogar auf 40 Jahre Mitgliedschaft zurückblicken. „Das gibt es nicht allzu häufig und freut mich ganz besonders“, betonte Ortsvereinsvorsitzender Dieter Klöckner in seiner Begrüßungsansprache. Es ehrt die Jubilare, auch in schwierigen Zeiten der Partei verbunden geblieben zu sein und dabei die Grundwerte der SPD-Politik nicht aus den Augen verloren zu haben. Die Jubilare haben seit langer Zeit die Geschichte der Vallendarer SPD mitgeprägt und begleitet.
Kreistagvorsitzender Clemens Hoch, Landtagsabgeordneter und Justiziar seiner Fraktion, begeisterte mit seiner informativen und dynamischen Festansprache, die er mit viel Witz und Humor vortrug. Dabei erfuhren die Gäste allerhand Aktuelles aus dem Landtag und dem Geschehen hier im Kreis Mayen-Koblenz. Zu den einzelnen Jubilaren kommentierte Clemens Hoch charmant persönliche Details. Die zu Ehrenden erhielten eine Urkunde, eine Anstecknadel, eine rote Rose und eine gute Flasche Wein. Josef Vogt konnte leider aus beruflichen Gründen nicht persönlich anwesend sein. Im Namen der SPD Vallendar bedankte sich der Vorsitzende Dieter Klöckner bei den Jubilaren für ihre über Jahrzehnte andauernde Mitgliedschaft in der Partei und wünscht für die Zukunft alles Gute.

 
 

Aktuelle Termine: