24.02.2011 | Fraktion

Vallendarer SPD-Stadtratsfraktion im Dialog mit den Gewerbetreibenden

 

In der vergangenen Woche trafen sich Mitglieder der SPD Stadtratsfraktion mit Vertretern des „Vereins der Gewerbetreibenden Vallendar e. V.“, kurz VGV genannt. Nach der Begrüßung und Vorstellung der einzelnen Teilnehmer durch Fraktionschef Dieter Klöckner, MdL, entwickelte sich ein interessanter Meinungsaustausch der anwesenden Teilnehmer. Seitens des VGV, vertreten durch den Vorsitzenden Martin Fletschinger sowie Klaus Süßmeyer, Johannes Schmidt und Wolfgang Klein, wurden brennende Fragen angesprochen und diskutiert.

 

03.02.2011 | Fraktion

Haushaltsrede 2011 - SPD- Fraktion im Verbandsgemeinderat Vallendar, Dr. Matthias Rest

 

Sehr geehrter Herr Bürgermeister, geehrte Frau Beigeordnete Heitmann-Weiß, verehrte Herren Beigeordnete Münz und Wagner, geehrter Herr Stadtbürgermeister Hahn, geehrte Herren Ortsbürgermeister Kohl und Gans und Rockenbach, sehr geehrte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verbandsgemeindeverwaltung, geehrte Ratskolleginnen und Ratskollegen.

Beispielhafter wirtschaftlicher Aufschwung statt Wirtschaftskrise auf der einen, wachsende Schulden bei den Kommunen auf der anderen Seite, das sind die Bilder, die gegenwärtig das mediale Bild und die Diskussionen bestimmen . Die Kommunen leiden nicht nur unter wachsenden Schulden, sie leiden vor allem aber auch infolge neuer Aufgaben, die ihnen „von oben“ vor allem im Sozialbereich und in anderen Bereichen aufgebürdet werden, ohne dass sie dafür einen adäquaten finanziellen Ausgleich erhalten. Ein Beispiel ist der neue Personalausweis. Der Städte- und Gemeindebund schätzt den Verwaltungsaufwand beim neuen Ausweis doppelt bis dreifach so hoch wie beim alten; allein die Option Internetsignatur des neuen Ausweises führt zu vielen Nachfragen und erhöhtem Beratungsbedarf.

 

19.01.2011 | Fraktion

Antrag für den Haushalt 2011 - Gewässerpflegeplan Hillscheider Bachtal

 

Die SPD-Fraktion im VGR beantragt, Mittel in Höhe von 7.000 Euro für die Erstellung eines Gewässerpflegeplans Hillscheider Bachtal im Haushalt 2011 bereitzustellen.

Begründung:
Das Hillscheider Bachtal ist unter den Bachtälern innerhalb der VG Vallendar sicherlich das Bachtal, das nicht nur am wenigsten zugänglich ist, sondern zugleich auch am vernachlässigsten erscheint.

 

06.01.2011 | Fraktion

SPD Verbandsgemeinderatsfraktion dankt Dr. Dieter Börsch

 

Der Rahmen der öffentlichen SPD-Veranstaltung in Urbar mit Finanzminister Carsten Kühl Anfang Dezember war Gelegenheit, um Dr. Dieter Börsch für seine jahrzehntelange Mitgliedschaft in der SPD-Verbandsgemeinderatsfraktion in angemessener Form zu danken. Das Mandat im Verbandsgemeinderat Vallendar hatte Dr. Börsch aufgrund eines Umzugs nach Koblenz niederlegen müssen. „Wir werden Dich, Deine Anregungen, Dein Engagement in der Fraktion und im Verbandsgemeinderat missen. Es war immer eine harmonische Zusammenarbeit in ausgesprochener Freundschaft. Dafür möchten wir danken und sind zugleich sicher, dass die Freundschaft bleibt,“ so Dr. Matthias Rest, Fraktionsvorsitzender der SPD im Verbandsgemeinderat, in seiner Dankesrede.

 

11.10.2010 | Fraktion

Erfolgreiche Bürgerbefragung der SPD- Stadtratsfraktion

 

Postkartenaktion in der Stadt Vallendar mit großer Resonanz
Vallendar hat sich bereits sichtbar verändert. Vallendar steht weiterhin und unübersehbar vor großen Veränderungen! Wie wirken sich diese Veränderungen auf die Bürger der Stadt aus? Wie können die Bürger an den Veränderungsprozessen der nächsten Jahre beteiligt bzw. wie können sie integriert werden? Nach einhelliger Überzeugung der SPD- Ratsfraktion dürfen bei der Lösung dieser großen Aufgaben parteipolitische Argumente absolut keine Rolle spielen. Vallendar braucht eine am Bürger orientierte Kommunalpolitik. Unabhängig von Parteibuch oder Fraktionszwängen.

 

11.10.2010 | Fraktion

Verbandsgemeinde Vallendar – ein guter Bildungsstandort

 

In diesen Tagen tut sich wieder einiges in der Schullandschaft der Verbandsgemeinde. Die Schönstätter Marienschule hat ihren 65. Geburtstag gefeiert. Mit Recht wurde dort ein großes Fest „mit viel Geläut“ gefeiert. Dazu waren auch mehrere Gäste mit Namen Klöckner erschienen, u.a. der örtliche Landtagsabgeordnete Dieter Klöckner. Bürgermeister Fred Pretz konnte leider an der Feier nicht teilnehmen, da er zum Tag der Deutschen Einheit aufgrund der bestehenden Verwaltungspartnerschaft der Verbandsgemeinde in Dahme/Mark Brandenburg die Festrede hielt. Gleichzeitig konnte die Stiftung der Marienschule auf 10-jähriges Bestehen zurückblicken. Die SPD-Verbandsgemeinderatsfraktion gratuliert, denn „mit den Mitteln der Stiftung, aber auch Zuschüssen der öffentlichen Hand wie der Verbandsgemeinde wird der Bestand dieser beliebten und geachteten Schule in unserer Verbandsgemeinde gerne unterstützt“, so der stellv. Fraktionsvorsitzende Bernd Schemmer.

 

03.09.2010 | Fraktion

Gespräch in Trier über „Haus Wasserburg“

 


Zu einem Gespräch über die weitere Zukunft von Haus Wasserburg traf sich der Vorsitzende der SPD-Stadtratsfraktion Vallendar, der Landtagsabgeordnete Dieter Klöckner, mit dem stellvertretenden Generalvikar des Bistums Trier, Monsignore Dr. Michael Kneib, in Trier. Bedingt durch die Ferienzeit war dieses vor schon längerer Zeit vereinbarte Treffen erst in dieser Woche möglich.
Anlass für das Gespräch war die öffentlich bekanntgewordene Ankündigung, die Zuwendungen der Diözese für die Jugendbildungsstätte um 244.000,-€ zu kürzen, was nach Darstellung von Haus Wasserburg 14% des Gesamthaushalts bedeuten würde. Durch diese gravierenden finanziellen Einschnitte sahen die Verantwortlichen ihre weitere Arbeit für die 7000 Jugendlichen gefährdet, die alljährlich das breite Bildungsangebot in Anspruch nehmen.

 

26.08.2010 | Fraktion

SPD VG-Fraktion: Alle Sportler der Verbandsgemeinde ehren

 

Auf ihrer Klausurtagung am vergangenen Samstag untermauerte die SPD-Verbandsgemeinderatsfraktion ihren Antrag, die Sportlerehrung der Verbandsgemeinde für alle Sportler der Verbandsgemeinde durchzuführen; denn bisher sind von der Verbandsgemeindeehrung die Sportler der Stadt Vallendar ausgenommen. „Selbstverständlich wollen wir damit niemandem etwas wegnehmen, im Gegenteil, die anderen Sportlerehrungen der Stadt oder der Ortsgemeinden sollen natürlich weiter stattfinden, sofern die Räte oder Bürgermeister das wünschen,“ bekräftigte der SPD Fraktionsvorsitzende Dr. Matthias Rest.

 

01.08.2010 | Fraktion

Staatsminister Hering zu Besuch in Vallendar

 


Auf Einladung des Vorsitzenden der SPD-Stadtratsfraktion Vallendar, dem Landtagsabgeordneten Dieter Klöckner, besuchte Hendrik Hering, der Staatssekretär für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, die Stadt Vallendar, um sich vor Ort ein Bild von dem geplanten Fahrradweg zwischen Vallendar und Bendorf zu machen. Diese Zusage zu seinem Besuch hatte Staatsminister Hering anlässlich eines Gesprächs von MdL Klöckner und Bürgermeister Pretz mit ihm in Mainz gegeben. Zu diesem Treffen waren neben den Mitgliedern des Vallendarer Stadtrats Vallendar sowie des Stadtrats Bendorf eingeladen.
Bereits im Jahre 2008 hatte die SPD sich sowohl für den Bau eines Fahrradweges entlang der B 42 als auch am Rheinufer ausgesprochen.

 

01.08.2010 | Fraktion

SPD Stadtratsfraktion zu Gast auf Berg Sion

 

Ratsfraktion traf sich mit Vertretern der Schönstattbewegung


Nach der letzten Kommunalwahl im Juni 2009 startete die SPD- Fraktion, die mit acht Sitzen im Vallendarer Stadtrat vertreten ist, das Projekt „ SPD- Fraktion vor Ort.“ Zielsetzung ist, nicht nur im Wahlkampf, sondern im Laufe der gesamten Legislaturperiode mit allen Bürgern, Institutionen und gesellschaftlichen Gruppen Vallendars im Dialog zu sein.

 

Aktuelle Termine:

Alle Termine öffnen.

29.11.2017, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr VORSTANDSSITZUNG
Ort: Haus von Nassau

20.12.2017, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr Vorstandssitzung und Jahresabschluss
Ort: Wird noch bekannt gegeben.

► Wir laden Sie herzlich zu unserem politischen Stammtisch ein!