SPD Vallendar ehrte langjährige Mitglieder

Veröffentlicht am 16.09.2013 in Pressemitteilung

Es ist eine schöne Tradition im SPD-Ortsverein Vallendar, langjährige Parteimitglieder für ihre Treue zur Partei in einer eigenen Veranstaltung zu ehren.
In diesem Jahr waren dies Thomas Müller für 25jährige Mitgliedschaft, Paul Adrian, Horst Necker und Rolf Praml für 40 Jahre Zugehörigkeit zur SPD sowie Claus Schwab, der seit einem halben Jahrhundert SPD-Mitglied ist.

Dieter Klöckner, MdL, konnte als Vorsitzender des SPD-Ortsvereins neben zahlreichen Mitgliedern besonders Staatsminister Roger Lewentz, MdL, begrüßen, der in seiner Eigenschaft als SPD-Landesvorsitzender die Festansprache hielt. Dabei gab er einen Rückblick auf die inzwischen 150 Jahre währende Geschichte der SPD und zeigte die historisch bedeutesten Ereignisse und politischen Entscheidungen der Partei auf. Hierbei erinnerte er insbesondere an die letzte freie Rede eines Abgeordneten im Reichstag nach der Machtergreifung Hitlers und der Nazis, als der damalige Fraktionsvorsitzende Otto Wels mit dem Satz: „Ihr könnt uns Gesundheit und Leben nehmen, die Ehre nicht“ mit den 89 Abgeordneten der SPD dem Ermächtigungsgesetz Hitlers die Zustimmung verweigerte.
Die Parteijubilare wurden anschließend mit einer Urkunde und der Ehrennadel ausgezeichnet; jeder erhielt dazu einer Flasche Vallendarer Weins mit persönlicher Widmung und eine rote Rose als Zeichen der SPD.

 
 

Aktuelle Termine: