SPD-Fraktion im Verbandsgemeinderat Vallendar

Veröffentlicht am 11.09.2013 in Pressemitteilung

Bild:
Der stellv. Fraktionsvorsitzende Bernd Schemmer bei einem der letzten Besuche der Saison 2013 dieser Tage im attraktiven Freizeitbad Vallendar

Freizeitbad Vallendar attraktiv und beliebt
Schwimmen auch im Winter möglich

Das Freizeitbad Vallendar hat in diesen Tagen den Saisonbetrieb beendet. In diesem Jahr konnten dank des schönen Sommers fast 20 Prozent mehr Besucher als im Jahr 2012 gezählt werden. Das ist zum einen auf die Flexibilität der Öffnungszeiten zurückzuführen. So war das Freizeitbad als eines der ersten in der Region zu Beginn der Saison geöffnet worden. „So werden Stammgäste auch aus dem Westerwald und Koblenz gewonnen“ wies Bürgermeister Fred Pretz in einem Gespräch mit der SPD-Fraktion im Verbandsgemeinderat hin.

Auf Antrag der SPD-Fraktion waren im Haushalt 2013 Mittel in Höhe von 1000 EUR eingestellt worden, um die Erweiterung der attraktiven Ausstattung für junge und alte Besucher zu ermöglichen. Das Freizeitbad Vallendar hatte dafür in dieser Saison einige neue Spielgeräte und Schwimmutensilien angeschafft. Die kleinen Badegäste konnten in dieser Saison erstmals mit Soft-Steinen ihr Traumhaus bauen, während die größeren Badegäste sich beim Wasserbasketball fit halten konnten.
Für eine flexible Regelung der Öffnungszeiten zum Ende der Saison unter Berücksichtigung der Wetteraussichten plädierte der SPD-Fraktionsvorsitzende Dr. Matthias Rest in der Besprechung. Wie gewohnt wurde dies mit der kurzfristigen Verlängerung über den 1. September hinaus vom Schwimmbadteam unter der neuen Leitung von Frau Kempkes umgesetzt.
Aus Anlass des Ausscheidens nach langjähriger Mitarbeit sprach die SPD-Fraktion den Eheleuten Thon ihren Dank aus, den Bürgermeister Fred Pretz gerne weitergab. „Lobend anerkennen möchte die SPD-Fraktion zugleich das ehrenamtliche Engagement des DLRG und der weiteren Helfer“ so der stellvertr. Fraktionsvorsitzende Bernd Schemmer. Auch wenn die Freibadsaison zu Ende geht, weist die SPD-Fraktion auf das weiterhin von der Verbandsgemeinde angebotene Schwimmen hin: Im Berufsförderungswerk wird wieder das Hallenbad geöffnet. So kann man auch über den Winter beim Schwimmen fit bleiben. Und die günstigen Punktekarten des Freibades für den Mehrfachbesuch gelten auch hier! Die genauen Nutzungszeiten werden in bekannt gemacht. Die SPD-Fraktion wird sich in den neuen Haushaltsberatungen dafür einsetzen, dass dieses sinnvolle Angebot für Vereins- und Schulsport, aber auch für jeden einzelnen, erhalten bleibt.

 
 

Aktuelle Termine: