Liebe Besucher, Freunde und politisch Interessierte,

Lieber Bürgerinnen und Bürger aus Vallendar

ich möchten mich bei allen Wählerinnen und Wählern bedanken, die mit ihrer Stimme in der Stichwahl dieses großartige Ergebnis für mich ermöglicht haben.

Spannende Wochen und ein intensiver Wahlkampf mit vielen interessanten Gesprächen liegen hinter uns.

Jetzt freue ich mich darauf, mit allen Fraktionen im Stadtrat vertrauensvoll zusammenzuarbeiten, neue Ideen einzubringen und daran verantwortlich mitzuwirken, dass unsere Heimatstadt optimal für die Zukunft aufgestellt wird. Wie im Wahlkampf versprochen werden sie, die Bürgerinnen und Bürger und die Institutionen viel intensiver mit eingebunden, denn „Vallendar kann mehr!“.

Herzlichst ihr Wolfgang Heitmann

Nächste Termine

Vorstandssitzung SPD Vallendar Oktober 2019

09 Okt 2019

Vorstandssitzung SPD Vallendar

Von 20:00 Uhr

Ort: Herzog von Nassau

Str. Höhrer Straße 1 | 56179 Vallendar

Web

Keine Kosten

SPD Vallendar

Weitere Informationen...

Aktuelles

SPD-Fraktion im Verbandsgemeinderat Vallendar
Konstituierung der Fraktion

 

Nach der konstituierenden Ratssitzung der Verbandsgemeinde Vallendar haben sich nun auch die SPD-Mitglieder in der Fraktion neu aufgestellt.

Nachdem mit dem ehemaligen Fraktionssprecher Bernd Schemmer der 2. Beigeordnete in der Verbandsgemeinde gestellt werden konnte, war eine komplette neue Zusammenstellung des Fraktionsvorstandes notwendig geworden.

Neue Fraktionssprecherin ist nun Frau Karin Küsel, die zudem in Urbar Ortsbürgermeisterin ist. Als Mitglied im Kreistag ist eine gute Vernetzung garantiert. Ihr Stellvertreter ist Günter Meder (Vallendar), der viele Jahre Erfahrung im Vereinssport mitbringt. Beide bringen viele Jahre kommunalpolitisches Fachwissen im Verbandsgemeinderat mit. Die Geschäftsführung wird von Klaudia Follmann-Muth (Niederwerth) übernommen, die diese Aufgabe schon in den letzten 5 Jahren zuverlässig durchgeführt hatte. Die Fraktionsspitze wird durch Sascha Langenstein aus Weitersburg,

Der Bischofsbour – Vallendarer Sagenkultur darf im Wege der Renaturierung im Wambachtal nicht verloren gehen!

VG Vallendar. In der vergangenen Sitzung des Ausschusses für Technik und Umwelt und Hauptausschuss der Verbandsgemeinde bekräftigte die SPD ihre Unterstützung der geplanten Renaturierungsmaßnahmen der Wambach im Wambachtal. Die Maßnahmen waren nötig geworden, da es bei starkem Regen zu Überschwemmungen gekommen war.